Harimba

harimba@gmx.at

Folgen Sie uns auf  Facebook

Kammermusik – Harfe & Marimba
Harimba (mit Christine Selmeister und Caroline Müller) wurde Anfang August 2012 gegründet.

Die beiden jungen kärntner Künstlerinnen, die bereits in vielen anderen Besetzungen konzertiert haben, treten nun erstmals gemeinsam auf. Aus der Kombination Harfe - Marimba, kurz HARIMBA, entsteht so ein in Kärnten einzigartiges Projekt. Präsentiert werden neben Originalwerken von Ney Rosauro und Jan Koetsier auch bekannte Werke von G. F. Händel, A. Conti, F. Schubert, V. Monti und andere.
Lassen Sie sich Harimba nicht entgehen. Sie werden begeistert sein.

 

 

C H R I S T I N E   S E L M E I S T E R

Musikalischer Werdegang

Christine Selmeister (geboren 1981)
2004 staatliche Lehrbefähigungsprüfung (IGP) mit Auszeichnung im Hauptfach Blockflöte (Klasse D. Kegley)
mit Schwerpunkt Harfe (Klasse U. Mattanovich).
2006 staatliche Lehrbefähigungsprüfung (IGP) mit Auszeichnung im Hauptfach Konzertharfe (Klasse U. Mattanovich).
2008 Prüfung im Kammermusikdiplomfach mit Auszeichnung mit dem „Ensemble Gegenwind“ (Klasse D. Kegley).
Unterrichtstätigkeit am Kärntner Landesmusikschulwerk seit 2002 (derzeit Pörtschach am Wörthersee, St. Veit/Glan).
2001-2005 Harfenistin der „Jungen Philharmonie Wien“
2002-2005 Substitut am Stadttheater Klagenfurt
2004-2009 Mitglied des „Ensemble Gegenwind“
seit 2003 rege Konzerttätigkeit mit „Duo Dolcissimo“
seit 2012 Mitglied des „Duo Harimba“
ständige Auftritte mit der „Familienmusik Rießer“
zahlreiche Auftritte im Solo und Ensemblebereich, sowie Begleitmusik (Theatercafe Direkt, Schloss Albeck, Trigonale, Orgelpunkt, etc.)
Div. ORF Produktionen (DVD-Produktion, Beitrag ORF „Kärnten heute“ und & „Treffpunkt Kärnten“)

Kontakt: christine.selmeister@gmx.at


 

« zurück